Hier die richtige Weiterbildung finden - 75 Kurstitel · 24 Anbieter

Tourismusportal Rheinland-Pfalz

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
Suchwörter in Dropdown-Liste anklicken - z.B. Excel, Anbietername, Ort, ganztags, ... i

« Zurück

Höhere Berufsfachschule Hauswirtschaft

Ziel:

Die höhere Berufsfachschule führt zu einer vollschulischen Berufsqualifikation und bietet die Möglichkeit, den schulischen Teil der Fachhochschulreife zu erwerben.

Voraussetzung:

für die Aufnahme in die höhere Berufsfachschule ist

  • ein qualifizierter Sekundarabschluss I (Mittlerer Schulabschluss) oder
  • ein als gleichwertig anerkannter Abschluss.

Abschluss:

  • Staatlich geprüfte/r Hauswirtschaftsassistent/in
  • Durch erfolgreiche Teilnahme am Fachhochschulreifeunterricht (plus Praktikum): Erlangung der Fachhochschulreife

Übergangsmöglichkeiten:

  • Schulabschluss: Übergang in die Berufstätigkeit, die Fachschule oder die duale Berufsoberschule
  • Schulabschluss plus Fachhochschulreife (einschließlich Praktikum): Übergang in die Fachhochschule oder die Berufsoberschule II

Unter http:/­/­berufsbildendeschule.­bildung-rp.­d.­.­ finden sie allgemeine Informationen zu Fachrichtungen und Schwerpunkten an höheren Berufsfachschulen in Rheinland-Pfalz.

Abschluss: FACHHOCHSCHULREIFE (allgemein oder fachgebunden)
Assistent/in - Assistent/in für Hauswirtschaft [staatlich geprüft] (Ausbildung, Berufsfachschule, PrüfO Landesrecht)
Förderungsart: BAföG (Schüler)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtAng.-Nr.
17.08.20 - 22.07.22
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
23 Monate kostenlos Pfalzgrafenstraße 1 - 11
67061 Ludwigshafen am Rhein
8204060
Anbieteradresse
Berufsbildende Schule Hauswirtschaft/Sozialpädagogik Ludwigshafen
Pfalzgrafenstraße 1 - 11
67061 Ludwigshafen
Tel: 0621/504400110
Fax: 0621/504400198
www.ludwigshafen.de/lebenswer..
postmaster@sozhw-bbslu.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Weiterbildungsberatung in Rheinland-Pfalz
Bitte wenden Sie sich an eine Beratungsstelle vor Ort!
... Adressen im InfoWeb Weiterbildung:
www.iwwb.de/beratung/sucherge..